Individuelles Paddeln ist und war jederzeit möglich

Wie versprochen, melden wir uns, sobald es verbindliche Neuigkeiten zur Corona-Pandemie gibt. Zunächst hoffen wir, ihr seid alle gesund, munter und auch sportlich nicht ganz untätig geblieben. Individuelles Paddeln ist und war jederzeit möglich, jetzt sind unter Beachtung wichtiger Grundregeln auch Gruppenaktivitäten „outdoor“ erlaubt. In diesem Zusammenhang sei vor allem auf „Die zehn Leitplanken des…

Wassersport: Still ruht der See? Nicht ganz!

Das diesjährige Anpaddeln mussten wir leider absagen. Grund dafür die Festlegungen bezüglich der Corona-Pandemie. Das gegenwärtige Kontaktverbot verbietet es nicht, unter strikter Einhaltung der Richtlinien Runden auf dem eigenen Paddelrevier zu drehen. Roland Gutsch berichtete darüber über der Nordkurier-Ausgabe von Freitag – Artikel. So nutzten an diesem Wochenende verteilt über die beiden Tage 11 Sportfreunde…

Corona-Update

Täglich ändern sich die Risikobewertungen und Empfehlungen bzw. Vorgaben für die Bevölkerung im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Coronavirusinfektionen.Für uns Kanuten bedeutet das im Moment, dass jegliches Training und jedwede Zusammenkunft in geschlossenen Räumen untersagt sind. Das betrifft sowohl das Hallentraining, als auch das Training in Gruppen im Bootshausgebäude. Auch sind Treffen im Clubraum untersagt.Aus…

Einstellung des Trainingsbetriebes in der Halle

Liebe Sportfreunde, liebe Eltern, aufgrund der momentanen Entwicklung bei der pandemischen Ausbreitung der Infektionen mit dem Coronavirus hat der Vorstand des SV Motor Süd Neubrandenburg e. V. beschlossen, dass ab 16.03.20 und bis auf Widerruf der Trainingsbetrieb der Abteilung Kanu in geschlossenen Räumen ausgesetzt wird. Diese Festlegung versteht sich als reine Vorsichtsmaßnahme. Dem Vorstand ist…

Auf der Linde nach Neubrandenburg

Am Samstag sind wir (5 Sportfreunde) die Linde von Burg Stargard nach Neubrandenburg gepaddelt. Die letzte Befahrung vor 5 Jahren hatten wir in schlechter Erinnerung. Es war damals eher ein Hindernislauf als eine Paddeltour. Gestern war der Wasserstand trotz der Niederschläge in letzter Zeit grenzwertig, aber die Befahrung hat uns allen Spaß gemacht. Bäche und…

Happy New Year

Bei zwar kaltem, aber recht freundlichem Wetter trafen wir uns heute zum Neujahrspaddeln. Anschließend gab es warmen Tee zum Aufwärmen und Würstchen zur Stärkung. Fotos

Neuer Veranstaltungsplan

Auch für das nächste Jahr haben wir wieder viele abwechslungsreiche Fahrten und Veranstaltungen für jung und alt geplant. Wir beginnen das Jahr mit dem Neujahrspaddeln und beenden es mit einem Bootshaustreff zu Silvester. Plan 2020

MSN-Kanuten im Spreewald erfolgreich

BURG (cb). Die 48. ICF Orientierungsfahrt im Spreewald war wirklich nichts für Weicheier. Neben der gewohnt idyllischen Kulisse testeten blasenschlagender Regen und mickrige 8 Grad Celsius die Standhaftigkeit der Paddler. Doch auch umgestürzte Bäume und ein Irrgarten, der so manchen an seine Grenzen brachte, konnten unsere 23 Sportler im Alter zwischen 11 und 63 Jahren…

Abpaddeln mit Tollenseabfahrt

Am gestrigen Samstag beendeten wir unsere diesjährige Paddelsaison mit einer gemeinsamen Paddeltour vom Bootshaus bis nach Altentreptow. Dabei stießen wir auf den 22 km auf einige Hindernisse. Nach dem Wehr am Ölmühlenbach sowie die Schwallstrecken an der Hopfenburg und der Eisenbahnbrücke an der Hintersten Straße behinderte uns noch eine natürlich entstandene Krautsperre. Am Nachmittag wurden…

„Alte Fahrt“ zur Müritz

Immer wieder schön ist die Wanderfahrt zur Müritz. Die Seenkette wird durch wunderschöne Kanäle verbunden, die rechts und links mit Seerosen gesäumt sind. Video